Gesundes Biobrot aus eigenem Ofen…

Gesundes Biobrot aus eigenem Ofen, das gibt es im St. Leonhard und es hat bereits viele Liebhaber gefunden. Ein Brotrezept, das es in sich hat, denn es wird ohne Mehl gebacken. Einfach köstlich…
Für einen Laib Bio-Körnd´lbrot brauchen Sie folgende

Zutaten (möglichst in BIO-Qualität):
135 g Sonnenblumenkerne
90 g Leinsamen
65 g Haselnüsse oder Mandeln
145 g Haferflocken
2 EL Chia-Samen
4 EL Flohsamenschalen (wichtig, damit das Brot zusammenhält!)
1 TL feinkörniges Meersalz
1 EL Ahornsirup
3 EL Kokosöl
350 ml sehr gutes Wasser (St. Leonhard Quelle still)

Zubereitung
Vermischen Sie alle trockenen Zutaten in einer Schüssel. Ahornsirup, Kokosöl und Wasser verrühren Sie ebenfalls in einer separaten Schüssel. Geben Sie die flüssigen Zutaten dann über die trockenen und verrühren Sie alles so lange, bis die trockenen Zutaten feucht sind. Den Teig in eine Kastenform füllen. Diese mit Backpapier vorher auslegen. Streichen Sie den Brotteig in der Kastenform glatt und lassen Sie ihn über Nacht – bei Raumtemperatur stehen. Das Brot zunächst für 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad backen. Das Brot aus der Kastenform nehmen und mit der Oberseite nach unten direkt auf das Ofengitter legen und weitere 40 Minuten fertigbacken.
Nehmen Sie das Brot aus der Kastenform und legen Sie es mit der Oberseite nach unten direkt auf das Ofengitter. Backen Sie das Brot weitere 40 Minuten. Das Brot ist fertig, wenn es beim Daraufkklopfen hohl klingt. Zum Aufbewahren am Besten in ein Baumwoll- oder Leinentuch wickeln.

TIPP: Wir im Hotel St. Leonhard nehmen für unsere Kastenform von allen Zutaten die 1,5-fache Menge des Rezeptes.